Bluehende Bergwiese

…neu, jetzt noch frischer.

Helle Weisse

So hell kann Weissbier schmecken

Die konsequente Verwendung ausgewählter regionaler Rohstoffe und das kompromisslose Brauverfahren – die Bayerische Edelreifung – verleihen unserer Hellen Weissen ihr sommerlich-fruchtiges Aroma. Das goldfarbene, prickelnd-frische Hefeweissbier ist perfekt zum Tagträumen an einem entspannten Sommertag – so geht Lebenslust auf Bayrisch!

  • 3x Gold

    Die besten Weissbiere Europas

    Schneider News
    Die Fachjury der European Beer Stars 2022, einem der weltweit bedeutendsten Bier-Wettbewerbe,
  • Das neue LoveBeer

    frech, bunt, süffig

    Geniessertipps
    Facettenreich, frech, frisch, bayerisch-wild und trotzdem immer bodenständig. So hat man den Sound der bayerischen Kult-Band „LaBrassBanda“ im Ohr. Und genauso schmeckt das neue Weissbier, das Schneider Weisse gemeinsam mit den Jungs aus Übersee am Chiemsee entwickelt hat. „LoveBeer“ heißt die revolutionäre Weissbierkreation, die schon beim ersten Schluck nach Zugabe schreit.
  • LaBrassBanda & Schneider Weisse

    Das war die Stammtisch-Tour 2022

    Schneider bewegt
    Jede Menge Weissbier, Schmankerl und Feierei. Ein wunderbarer Tag, der nie hätte enden sollen. Im Rahmen unserer diesjährigen Stammtisch-Tour haben wir zusammen mit der bayerischen Kult-Band und jede Menge begeisterten Schneider Weisse Fans einen unvergesslichen Tag in München feiern dürfen.
  • 150 Jahre Schneider Weisse

    Das war die 150 Jahresfeier in Kelheim!

    Schneider News
    150 Jahre Schneider Weisse – Zeit zu feiern. Und das haben wir! Im Rahmen unseres Jubiläumsfestes in Kelheim vom 22. Bis 24. Juli 2022 haben wir es so richtig krachen lassen.
  • Die neue Festweisse

    100% Bio-Qualität

     

    Geniessertipps
    Leuchtend gold-gelb, perlig-prickelnd und mit feiner Zitrusnote – das ist unsere neue Festweisse.
  • Schneider Weisse öffnet die Tore für die Kunst

    Scherbenstolz im Alten Sudhauses

    Schneider bewegt
    Bei einem Besuch der Klosterbrauerei Scheyern lernte Georg Schneider 2020 Künstlerin Margit Grüner kennen und war sofort begeistert von ihren einzigartigen Exponaten. Es handelt sich um lebensgroße Mosaikfiguren, bestehend aus hochwertigem Porzellan- und Keramikgeschirr in leuchtenden Farben.