TAP7

… getrunken seit 1872.

Original

Ein Weissbier wie daheim

Braukunst für Weissbierkenner: „Original“ – das traditionelle Hefeweissbier nach dem Originalrezept von Georg I. Schneider, seit 1872 unverändert gebraut und beliebt. Tief bernsteinfarben, harmonisch ausgewogen und kraftvoll. So schmeckt Bayern. So schmeckt Zuhause – ob daheim oder in geselliger Stammtischrunde.

  • AUF EIN WORT

    Wir unterstützen Sie bei der Wiedereröffnung!

  • Code im Deckel 2.0

    Aufmachen. Nachgucken. Mitgewinnen!

    Schneider News
    Bei uns wird Treue auch dieses Jahr großgeschrieben! Denn Dank eurer überwältigend positiven Rückmeldungen im vergangenen Jahr, bringen wir 2020 die Neuauflage „Code im Deckel 2.0“. Dabei haben wir einiges verbessert, wie zum Beispiel die Anzahl der Gewinne. Wir wollen noch mehr glückliche Schneider Weisse Fans und haben deshalb unsere Sofortgewinne von 1.000 auf über 2.000 erhöht.
  • Backhefe aus Weissbier

    Das Bier macht den Unterschied

    Schneider's Leibspeisen
    Durch die aktuelle Situation sind wir motiviert Dinge zu tun, für die sonst wenig Zeit ist. Dazu gehört beispielsweise Brot backen aber auch, vor allem zu Ostern, ein leckerer Hefezopf oder ein klassisches Osterbrot. Doch was, wenn die Hefe im Supermarkt ausverkauft ist?
  • European Beer Star

    Medaillenregen bei Schneider Weisse

  • Qualitätsoffensive

    Drei Brauer, ein Versprechen.

    Schneider News
    Die Inhaber der bayerischen Familienbrauereien Erdinger Weissbräu, Brauerei Gebr. Maisel und Schneider Weisse haben eine gemeinsame Qualitätsoffensive für Weißbier gestartet. Im Mittelpunkt steht das besondere Prinzip, nach dem sie ihre Weißbiere brauen: die Bayerische Edelreifung, zweifach kultiviert.
  • Schneider-Weisse-Biergarten-Tal

    Frühlingsbeginn
    Wie die Biergärten zu

    blühen begannen...

    Lebensweis(s)e
    Der Frühling hält mit Macht Einzug - und damit halten auch überall sonnenhungrige Genussfreunde Einzug in die Biergärten. Aber: woher kommt die schöne Tradition der Bier&Brezn-Oasen eigentlich?