Geniessertipps

Unser Wiesn-ABC. Heute: "A" wie "App".

Knapp 6 Millionen Besucher verzeichnet das größte Volksfest der Welt jedes Jahr. Das macht das Festareal im Herzen von München für zwei Wochen zu einer eigenen Kleinstadt mitten in der Bayernmetropole. Und eine ziemlich dicht besiedelte dazu ... dass da der eine oder andere Wiesn-Besucher frustriert vor überfüllten Zelten steht oder völlig verloren durch die Schaustellergassen irrt, bleibt natürlich nicht aus. Mittlerweile aber versprechen eine ganze Reihe von zumeist kostenlosen Apps Hilfe: In welchem Festzelt sind noch Plätze frei? Wo genau finde ich welches Fahrgeschäft? Wo kann ich nach Wiesn-Schluss zünftig weiterfeiern?

Nach einigen gründlichen Tests möchten wir zwei Apps besonders empfehlen: die offizielle Oktoberfest-App der Landeshauptstadt München und die App des Wiesn-Portals "Oktoberfest.de". Beide Apps sind für Apple- und Android-Geräte erhältlich, komplett kostenfrei und in ihrem Funktionsumfang sehr ähnlich:

Beide Apps verfügen über eine Navi-Funktion, die Nutzer nicht nur zuverlässig zu jedem Ziel auf der Theresienwiese führen, sondern auch in Echtzeit anzeigen, in welchem der Festzelte und angeschlossenen Biergärten aktuell noch Plätze frei sind. Darüber hinaus bieten beide Apps detaillierte Übersichten zu wichtigen Oktoberfest-Terminen, wie Trachtenumzüge, Platzkonzerte oder Familientage. Natürlich werden auch ortsgenaue Wettervorhersagen und Webcams angeboten, damit der Wiesnbesuch nicht buchstäblich ins Wasser fällt.

Auf der Wiesn verloren zu gehen, kann schön sein - aber nur, wenn man das auch will ... viele Apps bieten deshalb mittlerweile volle digitale Unterstützung bei der Orientierung

Zusätzlich bietet die App der Stadt München noch ein weit gefasstes Angebot mit Tipps & Tricks für einen gelungenen Tag auf dem Oktoberfest: alles zu Öffnungszeiten, Festprogrammen, Tisch-Reservierungen, Familien und Kindern, Camping, Hotels, Fahrgeschäften, Sicherheit, Barrierefreiheit, Tracht, und vieles mehr. Zudem können sich Nutzer von Facebook hier besonders bequem zu Fahrgeschäften oder einer gemeinsamen Mass verabreden.

Die App von "Oktoberfest.de" kann dagegen noch mit einem bayrischen Glossar punkten, dass die (überlebens-)wichtigsten Begriffe und Wendungen der bayrischen Sprache erklärt, um Missverständnisse im interkulturellen Austausch möglichst auszuschließen. Die wichtigsten Funktionen der App sind ausserdem auf Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch nutzbar.

Beide Apps haben sich aus unserer Sicht hervorragend bewährt. Welche davon für Euch die richtige ist, solltet Ihr einfach selbst ausprobieren.

 

Wir wünschen eine fröhliche und friedliche Wiesn!

ZU DEN OKTOBERFEST-APPS
 

Und unsere Empfehlung zur Wiesn:

Da fällt die Wahl natürlich leicht - schließlich wurde dieses feine Weissbier eigens für festliche Anlässe ersonnen:

Tap4 Meine Festweisse

Zurück