… geliebt seit 2002.

Mein Alkoholfrei

Die kraftvolle Energieweisse

Schon an der Farbe erkennt man seine Kraft: "Mein Alkoholfrei" - der etwas dunklere, isotonisch-kräftige Durstlöscher mit dem 100%igen Weissbiergenuss bei weniger als 0,5 % Alkohol. So muss ein freies Weissbier schmecken: stark - wie Bayern.

  • Schneider Weisse Kampagne 2017

    Hinter den Kulissen

    Schneider News

    War schon tüchtig Arbeit, die Vorbereitung unserer neuen Werbekampagne. Aber, es hat uns auch riesigen Spaß gemacht, wie man bei diesem Blick hinter die Kulissen sicher sehen kann. Wir danken allen Beteiligten nochmal aus tiefstem Herzen!

  • Ertap(p)t!

    Sorten in Worten

    Geniessertipps
    Hin und wieder kommt sie auf, die Frage, was es denn eigentlich bei Schneider Weisse mit dem Begriff ›Tap‹ auf sich hat ... damit Ihr nicht mehr im Dunkeln tap(p)en müsst, erläutern wir liebend gern!
  • Schneider Weisse Kampagne 2017

    Mehr als tausend Worte ...

    Schneider News
    Mit Leidenschaft und Erfahrung für besten Genuss ... das ist unser Credo. Deshalb folgen wir - ausnahmsweise mal ganz unbescheiden - dem Leitsatz ›Tue Gutes und rede darüber‹. Denn guter Geschmack kann gar nicht genug Fans haben. Wir stellen die ersten Motive unserer neuen Kampagne vor.
  • Weisses Rauschen

    Aufgetaktet!

    Schneider News
    Dass Georg Schneider nicht nur Feuer und Flamme für Kultur im Weissbierglas, sondern auch in anderen künstlerischen Sparten ist, hat sich sicher herumgesprochen. Diese Leidenschaft hat jetzt eine brandneue Konzertreihe im Herzen Münchens und des Stammsitzes von Schneider Weisse entzündet.
  • Schneider live

    Wenn München leuchtet ...

    Schneider News
    Braukunst Live! - das heisst Visionäre, Verrückte und jede Menge Liebhaber der großen und kleinen Genüsse. Klar, dass wir uns da wohlfühlen! Auch 2017 war Schneider Weisse wieder Teil dieser wunderbaren Messe rund um die Biervielfalt und das Spezielle im Leben. Wir geben ein paar Einblicke, vor und hinter die Kulissen ...
  • Frühlingsgefühle

    Die Küchenampel springt auf Grün

    Schneider's Leibspeisen
    Zugegeben: die Natur lässt derzeit noch etwas Grün vermissen. Das heisst aber keineswegs, dass man nicht auf dem Teller schon mal langsam den Frühling einleiten kann. Die Spatzen pfeifen es ja längst von den Dächern, der Winter neigt sich bereits bedenklich dem Ende zu. Da kommt das Leibgericht von Georg VII. Schneider gerade recht, um den Winterspeck einer kritischen Unterredung zu unterziehen. Aber wir wollen ja nicht zu streng sein ... einen feiner spanischer Schinken darf das Frühlingserwachen schon begleiten.